Mias Einladungskarten sind einfach gerissen..

Posted on

Jeden einzelnen Schnipsel haben wir fleißig gerissen, geschnipselt und mit purer Absicht noch ungerader gemacht. Und das Ergebnis ist einfach sooo niedlich.

Jede grüne Hexe bekam durch das Schnipseln einen völlig anderen Look und es war schwer sich zu entscheiden welches wohl die schaurigste aller Hexen ist. Es macht so einen Spaß aus Papier zu gestalten. Mia war soo stolz, Ihre Einladungen zu verteilen – die Arbeit lohnt sich!


Ein toller Auftrag, Danke liebe Birgit

Posted on

Ich wurde um eine Karte gebeten, auf der ein Zoobesuch geschenkt wird.

Es ist immer eine kleine Herausforderung, etwas Neues zu gestalten. Denn man ist tatsächlich schon manchmal ziemlich festgefahren in seinen Gedanken. Aber mir ist da gleich was in den Kopf geschossen und hab mich auch gleich an meinen viel zu vollgemüllten Tisch gesetzt.


Ich habe mir die kleinen Tiere aus dem Stempelset Zoo Review doppelt gestempelt und mir Masken geschnitten,
damit ich die Tiere schick aneinander/ übereinander stempeln kann.

 

Und hier sind ein paar weitere Ideen im normalen Kartenformat,
um einen Zoobesuch zu verschenken.

 

                                                 


Mini-Mias Einladungskarten..

Posted on

.. sind dieses Mal ganz verzaubert,** pling **pling **

Wir haben uns gemeinsam ans Karten basteln gesetzt und Feen, Sterne, Schmetterlinge und kleine Texte gestempelt. Perlen und die Stampin Up Mixmarker durften natürlich nicht fehlen.


Und das ist unsere Ergebnis für Mias kleine Freunde

 

Die liebe Familie hat eine Postkartenvariante bekommen, die Mia dringend ausmalen wollte – also einmal die Fee in kunterbunt hihi..


Kullerkarten stecken an..

Posted on

Hallo Ihr Lieben, jaaa endlich wieder ein Post auf meinen Seiten.

Meine Mia hat sich heute von unseren Kullerkarten anstecken lassen und hatte da Ihre ganz eigende Vorstellungen. Sie wollte sooo gern eine Planetenkarte basteln, auf dem ein Alien seine Runden dreht.

Natürlich habe ich das richtige Stempelset, namens Unsere Kleine Astronauten, in meinem Schrank und ruckzuck kullerte das rote Alien, namens Flecki über die Karte.

Die Stempelfarben, die Positionen und alles andere hat Mia sich selbst überlegt.
Beim Ausschneiden habe ich Ihr dann geholfen =)

Ja so muss ein kreativer Tisch aussehen, überall alles griffbereit.

Und hier Ihre fertige Karte

Garnicht so übel oder?

Morgen zeige ich Euch mal, mit wem ich heute hier tüftelnd an meinem Wohnzimmertisch gesessen habe und was wir Schickes produziert haben!

Eins kann ich verraten: Es kullert hin und her und sieht herrlich aus.


Bald feiern wir Geburtstag

Posted on

Meine Mia wird bald 4 Jahre alt, wow und Sie freut sich schon sooo sehr auf Ihren Tag!

Ihre Einladungen für Ihre kleine Freunde haben wir natürlich selbst gestempelt.
Ganz in Mias aktueller Laune – in Rosa und Pink.

Eine tanzende Ballerina aus dem Stempelset Stylin`Girl schwebt auf der Karte; viele Herzen haben wir gestempelt und zur Krönung gibt es für die Ballerina roten Glitzer ans Tütü. Mia staunt ja eh schon über jeden Krümmel, den man bastelt – aber hier hat Sie nicht schlecht gestaunt. Mein liebes Kind ist immer sooo begeistert, herrlich!! Meine Mini ist die Beste, hihi.


Einladungen mit dem Glück-s-Wunsch Stempelset

Posted on

Ich lie- lie- liebe dieses Stempelset, weil man einfach keine zusätzlichen Worte bräuchte, es sagt einfach alles ganz alleine.

In diesem Falle habe ich die tollen Lampions als Einladungsgirlande verwendet. Mein Vater wird im Sommer 50 Jahre und darf nun seine Einladungen im Locker-Leicht-Gartenstil verschicken.

Meine Vorbereitungen:

Girlande in Kandiszucker stempeln, die bunten Lampions in die Girlande drücken, Sektgläser füllen und dekorieren, den passenden Spruch zum Anstoßen finden und na klar, eine 50 stempeln. Zum Schluss kommen noch die vielen einzelnen in pazifikblau gestanzten Lampions auf meine Karte. Mit den Abstandspads gewinnt meine Karte ein bisschen Höhe und Tiefe, perfekt.

Fertig..

Und hier seht Ihr meine Karte nochmal auf der Nähe, ich finde auch bei männlichen Karte darf ein Bling Bling nicht fehlen. Oder??

 

Ich wiederhole mich, aber..
Ich steh total auf mein Hobby und bin froh wieder ein bisschen Papier unter meinen Händen zu fühlen.


Die BigZ Blumenreigen Blumen

Posted on

 

Mit den ausgestanzten Blumen kann man eine ganze Menge machen!

Wie wäre es mit großen Blumenlollies für den Blumentopf oder Stanzblumen zum Ausstreuen auf dem Tisch oder der Fensterbank? Oder man nimmt den Rest Papier aus dem die ausgestanzten Blumen rausgefallen sind und benutzt den Rest dann als Schablone. Mit einem Schwämmchen und dem Wunschstempelkissen wischt man viele schöne Blumen auf das Papier. Das ist eine Maskentechnik und sieht so klasse aus. Damit kann man so wunderschöne Hintergründe machen und es geht super schnell.

Ich muss heute ganz fleißig sein, auf auf zur Arbeit =)

 


Blumen für meine Oma

Posted on

“ Du hast mich infiziert“

Das hat meine liebe Oma mir am Telefon gesagt und ich habe mich sooo sooo sehr gefreut!! “ Ein bisschen muss ich noch üben, aber das macht mir richtig Spaß „. Hach, herrlich! Ich habe meiner Oma dann gleich die nächste schicke Idee geschickt, die ich mit Ihr im März werkeln möchte.

Das ist eine Box in einer Karte.
Ganz flach, passt das Projekt perfekt in einen normalen Briefumschlag und lässt sich wunderbar verschicken. Sobald man die Box heraus nimmt, springt diese auf und wunderschöne Blumen kommen einem entgegen. Hmm wie das duftet und es macht echt gute Laune.

Ist das nicht großartig??

Ich steh einfach auf mein Hobby.

Die Idee habe ich bei einer Australierin im Netz gesehen, durch Zufall und ganz spät in der Nacht. Aber weggucken kann man dann ja auch nicht, egal wie müde man ist.


Ganz viel „Gute Besserung“

Posted on

Für unsere liebe Kollegin habe ich eine Karte mit ganz ganz vielen Pflastern gestaltet.
Die zahlreichen Pflaster stehen symbolisch für Ihre baldige Besserung.

Es ist mal eine andere Form einer Genesungskarte.

Ich wollte einfach „einen großen Haufen Besserung“ auf eine kleine Karte bringen und irgendwie finde ich sie witzig. Es ist genau das geworden, was ich damit ausdrücken will.

Hach, ich steh auf mein Hobby und Ihr??
Hat es Euch auch gepackt??

Für jedes Kartenthema findet man etwas in den Katalogen. Es wird einem so leicht gemacht kreativ zu sein. ..schwärm..


Florians Einladungskarten zum 30. Geburtstag

Posted on

Die Idee für Florians Einladungskarte war ganz schnell geboren.
Blau, Weiß und irgendwie elegant schlicht sollte es werden.

Ich habe mir sehr schnell die Stempelsets Geburtstagswunsch und Zum Wohl! gekauft, denn das wollte ich unbedingt für seine Karten benutzen.

Ich habe mir eine Flip Flopkarte vorgearbeitet und war dann so angetan von den vielen Möglichkeiten, diese Karte zu nutzen, dass ich gleich in Produktion ging.

 

Das sind alle Einzelteile für die Einladungskarte:
Eine weiße Karte, die ich mit den Framelits zu einer Flip Flopkarte gezaubert habe, Stanzteile, ein geprägtes Happy Birthday-Deckblatt, Strasssteine und eine Miniklammer.

Und so sieht die Karte fertig aus:

Überall sind kleine Infos aus der Karte versteckt.
Perfekt oder?? Ich finde sie so individuell, das macht mich ganz glücklich, hihii

 

Bald startet die SALE-A-BRATION von Stampin Up!! Die vielen Gratisprodukte sind der Wahnsinn. Lust auf den Flyer, damit Ihr wisst wovon ich spreche?? Meldet Euch bei mir.