Der Weihnachtsmarkt in Rellingen

Jetzt möchte ich Euch unbedingt noch von meinem letzten Sonntag erzählen, ich war in Rellingen auf dem Weihnachtsmarkt. Die Nacht zuvor hat es Tonnen geschneit und ich war schon voll happy, denn ein weißer Weihnachtsmarkt ist perfekt.
Als wir dann gegen viertel vor 10 alles in Auto trugen, war es schon eher nass als kalt. Und so zog es sich den ganzen Tag, ein Schauer nach dem anderen und Nieseln ohne Ende. Schade!!!

Ich hatte tolle kleine Helferwichtel und der Stand sah super aus, Danke liebe Anja und Danke liebe Mama. Ich habe nämlich nach dem-keine-Ahnung-der-wievielte-Schauer-es-war-Regen geschmollt und hatte tief schlechte Laune über das Wetter und überhaupt. Irgendwann war das dann ja auch wieder weg =)

So sah ich vor der schlechten Laune aus

Und das ist die Weihnachtsbude, wie gefällt sie Euch??


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.