Die embosste 9

Posted on

Nach vielen Monaten und Jahren, in denen mir jeder erzählt hat, wie glücklich einen doch das Embossen von Karten, Gläsern und Co macht, hab ich es kurz vor Weihnachten dann ja auch mal getestet!

 

Und es stimmt, es macht einem ein ganz kuscheligen und brummiges Gefühl,
denn es ist echt der Hammer!

Heute gibt es eine Geburtstagskarte auf Auge, auf der ich viele „9en“ in weiß embosst habe und den Hintergrund mit dem Wassertankpinsel von Stampin Up bemalt habe. Bei der Technik gibt es kein falsch – man schwingt einfach den Pinsel und taucht immer wieder in verschiedene Stempelkissen um neue Farbe aufs Papier zu bringen. Ich liebe das kleine bisschen Kunst auf dieser Karte hihii

Und hier sieht man nochmal, wie schick glänzend das Embossingpulver sich auflöst, wenn man es erhitzt.

So ich verschwinde wieder in meinen Keller =)

Den muss ich Euch eigentlich auch mal zeigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.