Süßes für den Workshop

Alle Gäste auf einem Workshop bekommen von mir immer etwas kleines Schmackhaftes, etwas Leckeres für den „hohlen Zahn“.

Hier habe ich einen Storck Riesen versteckt. Ich habe mir mit der Stanzplatte Topnote, durch zweimaliges Falzen eine kleine Verpackung geschaffen. Ein paar Spritzer mit dem Color Spritzer und dem Rhabarerrot-Marker machen mein flüsterweißes Papier lebendig. Mit dem Stempelset Flower Shop habe ich mein Gastgeschenk dekoriert, ein liebes Hallo drauf stempeln und jippi, fertig.

Diese kleine Verpackung macht sich super als Deko, Gastgeschenk oder kleines Mitbringsel.

Mir gefällts total.

Ich hoffe meine Workshopteilnehmerinnen fanden es auch nett.
Ich drücke mir die Daumen.

Morgen zeige ich Euch meine Ideen und das Thema meines Workshops bei Jenny.
Also klickt wieder rein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.