Einmal rechts, einmal links klappen

Posted on

.. und schon kann man seine lieben Worte in die Karte schreiben.

Ich habe mir eine Schmetterlingskarte gebastelt, die man zu beiden Seiten aufklappt. Das helle Papier läuft über das dunkle.
Mir gefällt diese Karte total gut, sie macht total was her und ist dabei sooo schön einfach zu gestalten.

Viele liebe sonnige Grüße


Ilona, alles alles Liebe zu Deinem Geburtstag!!

Posted on

Herzlichen Glückwunsch und noch so viel mehr wünschen wir Dir! Du bist ein ganz besonderer Mensch für mich, bis später, dann gibts Geschenke.
„Hmmm.. Lecker.. „: sage ich nur.

 

Flight of the Butterfly

Diese Kartenidee ist mir bei Daniela über den Weg gelaufen, ich habe diese noch ein wenig auf meinen Geschmack abgewandelt und bin jetzt sehr glücklich über dieses Kartenergebnis. Juhuuu.

Das Kartendeckblatt habe ich mit der Prägeform `Blumenranke´ durch die BigShot genudelt. Der Schmetterling ist der Verschluss dieser Karte, sobald man seine Flügel schließt, kommt man an das Innere der Karte. Den Halt auf der Karte findet mein geflügelter Freund durch zwei Miniklammern, als Schmetterlingskörper.
Ich habe die Schmetterlings-Stanze und die Wortfenster-Stanze benutzt.


Die Stanzen Wimpelduo & Boho-Blüten

Posted on

Eine rosa Karte noch ganz ohne Text.
Ich überlege noch, ich finde es sind viele Themen möglich.

Mit den Stanzen Wimpelduo und den Boho-Blüten habe ich die Karte dekoriert. Aus dem Sommer-Minikatalog habe ich die Edgelits Form und die Prägeform Dekorative Akzente für den Kartenrand genommen.



Romantik auf einer Karte

Posted on

Diese dekorative Technik ist ganz einfach und schlicht zu gestalten, ich finde sie aber sehr wirkungsvoll. Ich habe mir eine Schablone geschnitten, darin gestempelt und die Konturen mit dem Schwämmchen betont. Und nicht zu vergessen die kleinen Flattertiere aus dem Schmetterlingsgarten.

Ich habe den Designerpapierblock in Pastellfarben als farblichen Akzent genommen, ein Glück passen die Stempelkissen genau zu den Papier. Bei Stampin`Up ist alles aufeinander abgestimmt. Ich glaube ich habe meine Lieblingsfarben gefunden, die Pastelltöne!

Ich habe die Karten noch ohne Text gelassen, dadurch kann man sie für jeden Anlass verwenden; Hochzeit, Geburtstag, Muttertag oder einfach mal einen Liebesgruß.