Alles Gute – Embosste Geburtstagsblumen

Posted on

Auf meiner Grußkarten-Erstellen-Mission wollte ich so gern mal diesen großen Geburtstagsblumen-Stempelabdruck embossen. Und als ich das Pulver mit dem Heißluftfön erhitzte und die kleinen Körner langsam zu einer glänzenden Linie wurde – gefiel es mir soo sehr. Embossen ist nicht nur zur Weihnachtszeit ein Muss.

Erkennt Ihr den glänzenden Stempelabdruck? Und das fühlt sich auch so toll an.

Alles Gute


Geburtstagsblumen im Juli

Posted on

Ich habe für einen tollen großen Auftrag viele viele „Blumige Grüße“ gewerkelt und eine Idee von vielen möchte ich Euch jetzt gern mal zeigen.

Hier habe ich das superschicke Set Geburtstagsgrüße ( Seite 12 ) von Stampin Up verwendet und mit den großen Blumen aus dem Set Butterbrotpapier bestempelt. Ich habe mir also meinen eigenen Hintergrund kreiert. Das Butterbrotpapier habe ich zu einer klitzekleinen Kugel geknüllt und damit bekommt meine Karte diese benutzte Struktur. Dann noch diesen schlichten aber alles sagenden Spruch und ich bin glücklich.

Geht einfach oder??

Und hier nochmal aus der Nähe

Man kann garnicht erkennen, wo der Stempel anfängt oder aufhört

 


Vielen, vielen Dank

Posted on

an alle die mich morgen besuchen kommen =)

Ich bin schon ganz gespannt, wie mein 3. Jahr auf dem Rosenmarkt wird.

Das Basteln und Vorbereiten, Gestalten und Kreieren von Karten, Verpackungen und Co fiel mir ganz leicht, es schoss mir so aus den Fingern. Ich lag super im Zeitplan und habe viel Neues gewerkelt.

 


Mit dem Einzelstempel Blended Bloom lässt sich schnell eine Karte füllen.
Ich habe mit dem Aquapainter ein bisschen Farbe aufgenommen und die Blume ganz locker fließend ausgemalt.

 

Hier noch ein paar Infos für den Rosenmarkt am morgigen Samstag.


Workshop Painted Petals bei Katrin

Posted on

Im März habe ich mich mit Katrin und Ihren Freundinnen getroffen und wir waren schick kreativ.

 

                                  

Katrin hat im Januar schon eine Stempelparty geschmissen und wollte jetzt unbedingt noch einmal, natürlich auch um all die Sale-a-Bration Produkte zu nutzen. mit dem Stempelset Painted Petals ist man total frei in seinen Ideen, das macht unwahrscheinlich gute Laune, denn alle Stempel passen perfekt aneinander. Es gibt kein falsch.

Schaut mal, das war eine meiner Workshopideen:
Nochmal lieben Dank an Martina, mein jüngstes Stempelteammitglied, Sie hat mich mit dem kleinen Täschen inspiriert.

 

Und das haben die Mädels kreiert:

Dieses Deckblatt ist aus einem Missgeschick entstanden, hier wurde der Color Spritzer mit den Markern zu nahe verwendet und schwupps entsatnden daraus schicke Blüten!! Perfekt gelöst.

Ich habe Dich vergessen Astrid, Deine Karte habe ich nicht fotografiert, schade!

Am Ende haben wir alle nochmal in den Katalogen gestöbert und wurden auch fündig hihii