Es wird gekurbelt ohne Ende

Posted on

Auf meinem letzten Workshop haben die Mädels ununterbrochen und nur mit der BigShot gekurbelt.

Wir haben Windlichter gestaltet und brauchten dafür eine ganze Menge von den kleinen Framelits und auch viele viele BigShots!

Ich habe mir von Familie und Freunden eingie Maschinchen geliehen.
Vielen Dank an Moni, Mia, Nadine und Katharina!
Das sieht doch gewatig aus oder?

Guckt mal hier auf die lieben Gäste und deren geschickten Hände:

Und so entsteht ein solches Windlicht.
Einfach seine Lieblings-Framelits auf dem Papier positionieren und fleißig mit der BigShot hin und her kurbeln. Damit manche Framelits an Ort und Stelle bleiben, habe ich sie mit ein bisschen Washi Tape festgeklebt. Das Tolle am Washi Tape, es löst sich problemlos wieder vom Papier.

Und das sind Ideen für Windlichter!

 

Genial oder??


Workshop bei Martina

Posted on

Grob über den Daumen gepeilt ist es eine Woche her, dass ich bei Martina war.

Es war großartig, denn meine Güte waren alle kreativ!!
Wir haben uns total auf das Thema Weihnachten konzentriert und diese beiden Projekte hergestellt.

Die Mädels haben geprägt, gestanzt und gestempelt, was das Zeug hält! Und ganz ganz besonders gern haben alle mit dem Schwämmchen die Ecken und Kanten des papieres vergoldet. Da hieß es bitte einmal eine Nummer ziehen, ich hätte wohl 10 goldene Schwämmchen für jeden Finger mit haben sollen.

Ich habe ein paar meiner Ideen zum Gucken und Anfassen hingestellt.


Ein Vorher-Bild


Für jeden Gast gab es Einen Minikatalog, ein Materialpaket und ein kleines Gastgeschenk.
So sah es aus:


Ein Mitten-drin-Bild

 

Das war ein klasse Abend, Dankeschön.

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!