Wonderful Winterland, die Dritte

Posted on

Die beiden im Wellenkreis trinken bestimmt heiße Schokolade..

Ich wollte Euch noch schnell die dritte Karte im Bunde zeigen, ich bin mir nicht sicher ob ich heute abend Zeit finde. Ich habe eine riesige Tasche voll gepackt, mit Klamotten, Spielen und Co. Mia hat eine kleine extra Spielzeugtasche bekommen, damit es Ihr an nichts im Urlaub fehlt. Morgen früh fahren wir ganz nach oben von Dänemark und genießen, das Meer, den Wind und das Kaminfeuer.
Mir kribbelt es zwar total in den Fingern, aber ich werde nichts mitnehmen, was mit meinem geliebten Hobby zu tun hat. Zwangspause, hihiii. Oder besser, ich könnte mich garnicht entscheiden, was ich mitnehmen sollte. Wenn dann braucht man irgendwie alles.

 

Ich mache am 14. Oktober eine Sammelbestellung, wenn Ihr Euch mir anschließen möchtet, schreibt mir einfach eine Email. Ich weiß schon genau, was ich aus dem neuem Jahreskatalog von Stampin`Up haben möchte.
Habt Ihr Lust nochmal ein bisschen online zu blättern, dann klickt auf den Katalog

Jahreskatalog 2012-2013

 

Herbst-/Winterkatalog 2012-2013

Habt Ihr Lust Eure Weihnachtskarten diese Jahr selber zu gestalten??
Ihr braucht nur ein Paket Cardstock in Eurer Lieblingsfarbe (8,50€), ein passendes Stempelkissen (6,50€) und einen tollen Stempel, zum Beispiel die Schneemänner, Frosty Friends für 13,95€, aus dem Herbst/ Winterkatalog auf Seite 9. Das macht zusammen 28,95€. Mit dieser Materialkombination kreiert Ihr 48 Weihnachtskarten, das bedeutet jede liebevoll selbstgestaltete Karte kostet Euch 0,60€.

Man muss nicht immer alles von Stampin`Up haben, um richtig tolle Projekte zu basteln.

Oder Ihr kommt einfach zu meinen Workshops und gestalten dort: Karten, verschiedene Boxen und so viel mehr. Meldet Euch gleich an, klickt auf meine Termine.


2 thoughts on “Wonderful Winterland, die Dritte

  1. Meine liebe Christin,

    Deine Weihnachtskarten sind allerliebst. Ich glaube, ich werde in diesem Jahr auch solche machen. Einfach toll!

    Liebe Grüße
    Deine Gisi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.